LANGLAUFEN

Loipen mit gewaltiger Aussicht! So die Kurzbeschreibung für das Langlaufen in der Sölk. Folgende Loipen (gemeinsam mit dem Winterwanderweg) werden präpariert: Mößna bis St. Nikolai, St. Nikolai zur Bräualm und Stein an der Enns bei ausreichender Schneelage.

 

Bitte erkundige dich im Naturparkbüro oder über den Loipenbericht, welche Loipen im Moment gut befahrbar sind.

Tipp Langlaufen auf der
Bräualmrunde

58 Höhenmeter

5,2 Kilometer

Von St. Nikolai geht es sanft auf der schmalen Loipe bergan. Zuerst verengt sich das Tal zum Bach hin, doch sehr schnell nachdem man die kurze Steigung gemeistert hat, öffnet sich das Gelände und man hat einen traumhaften Blick auf das Bergpanorama.
Waldpassagen und freiere Flächen wechseln sich ab, bis man schließlich die malerisch gelegene Bräualm erreicht. Hier kann man noch eine kurze Runde rund um die Almhütten ziehen. Dann geht es wieder zurück nach St. Nikolai.

Bräualmloipe.jpg

Tipp Langlaufen von Mößna nach St. Nikolai

123 Höhenmeter

3,8 Kilometer

Der Startpunkt liegt beim Parkplatz Stockerfeldlift in Mößna. Entlang des idyllischen Großsölkbachs bietet die Loipe immer wieder eindrucksvolle Blicke auf die umliegenden Berggipfel. Nach einem stetigen aber sanften Anstieg erreichst Du den Ort St. Nikolai, wo Du entweder in die Bräualm weiterlaufen oder  beim Gasthof "Zum Gamsjäger" einkehren kannst. Auf der selben Loipe geht es dann wieder  ganz gemütlich zurück zum Ausgangspunkt.

NATURPARK SÖLKTÄLER GMBH

Stein/Enns 107

8961 Sölk

Österreich

+43 3685 20903

naturpark@soelktaeler.com​

Downloads

© 2021 Naturpark Sölktäler GmbH

Impressum

Datenschutz