CEETO

CEETO-RGB.jpg

Das länderübergreifende Interreg Projekt will die nachhaltige Nutzung des Naturerbes in Schutzgebieten fördern. Elf Partner aus sechs Ländern haben sich unter der Führung des Partners aus Bologna zu diesem Projekt zusammen gefunden.

 

Die beiden österreichischen Partner grenzen sogar räumlich aneinander: der Naturpark Sölktäler und der Biosphärenpark Lungau. Die Naturnutzung soll nachhaltiger gestaltet werden. Ein innovatives Tourismus – Steuerungssystem und auch die Unterstützung des Managements in den Schutzgebieten wurde erarbeitet.

 

Ökotourismus soll als treibende Kraft für nachhaltige Nutzung und ländliche Entwicklung etabliert werden. Das Projekt endet mit Juni 2020. Gut etablierte Managementmaßnahmen sollen aber darüber hinaus beibehalten werden, das Netzwerk der Partner soll ebenfalls weiter ausgebaut werden.

CEETO Action Plan

CEETO Report on Monitoring

CEETO Monitoring Work Plan