WINTERWANDERN

Im Naturpark werden Wege abseits der öffentlichen Straßen zum Winterwandern freigemacht. Genieße entlang eines in der Sonne glitzernden Baches in der atemberaubenden Winterlandschaft Wanderungen von unterschiedlicher Länge.

Tipp Winterwanderung von

St. Nikolai zur Bräualm

46 Höhenmeter | 3,8 Kilometer

1 Stunde Gehzeit

Startpunkt Gasthof "Zum Gamsjäger" . Ein tief verschneiter Winterwald, funkelnde Eiskristalle auf den Bächen und ein tiefblauer Himmel:  Im Winter zeigt sich diese einfache Wanderung in die Bräualm in besonderer Pracht.

Tipp Sölkdörfl Winterwanderung

242 Höhenmeter | 5 Kilometer

2 Stunden Gehzeit

Ein Rundwanderweg der sich ca. 100 Höhenmeter über dem Ennstal am Beginn des Kleinsölktales wunderschön in die Landschaft einfügt. Durch alte Dörfer und Wälder erhascht man auch einen Blick auf sehr alte Gehöfte. Der weite Blick in das durch Gletscher geformte Ennstal und tief in die Niederen Tauern hinein, lässt einem die Natürlichkeit dieses Gebietes genießen.