SCHNEESCHUHWANDERN

Mit Schneeschuhen auf den Sölkpass oder auf die Gumpenalm - Naturerlebnis pur! Wer nicht alleine gehen will oder sich nicht sicher ist, kann sich zu einer der geführten Schneeschuhwanderungen anmelden. Unsere Schneeschuhführerinnen sind absolute Profis, aber schauen auch darauf, dass der Genussfaktor nicht zu kurz kommt.

Tipp Schneeschuhwanderung

auf das Gumpeneck

1.100 Höhenmeter | 6,1 Kilometer

4 Stunden Gehzeit

Mittlere Schwierigkeitsstufe
 

Startpunkt Großsölk/Parkplatz Koller. Aufstieg Über den Waldweg zur Gumpenalm. Nahe der Schönwetterhütte (1.442 m) über den Westhang zur Schleinhütte (oberste Almhütte). Ab hier rechts haltend zum Salzleck und weiter zum Blockfeldspitz. Den Rücken entlang, danach Richtung Südosten auf das Gumpeneck. Die ausgewiesene Rotwildfütterung im Norden des Salzleck umgehen (entlang der Schirouten Beschilderung). Abstieg wie Aufstieg oder über das Gumpenkar zur Schleinhütte und rechts des Grabens bis zur Forststraße. Von hier aus weiter zur Schönwetterhütte und zurück zum Ausgangspunkt.